Sozialbauten

Hubertusstraße, Berlin

Energetische Sanierung einer Kindertagesstätte

Projektdaten
Standort Hubertusstraße 5, 10365 Berlin-Lichtenberg
Auftraggeber Kinder im Kiez GmbH
BGF 1.005 m²
Nutzung Kindertagesstätte
Baukosten 0,25 Mio. €
Leistungsphasen 1. BA LP 1-5 / 2. BA LP 1-8
Planung/Ausführung 2015-2016
Kny & Weber mit Stefanie Hoffmann

Die 3-geschossige Kita, in der  85 Kindern betreut werden, wurde in den 80er Jahren als Typenprojekt errichtet. Die energetische Gebäudehülle sowie das optische Erscheinungsbild waren bauzeitlich.
In einem ersten Bauabschnitt erfolgte mit Fördermitteln des Programms Stadtumbau Ost die energetische Sanierung mit neuer Fassade, neuen Holzfenstern sowie Dachdämmung und Dachabdichtung.
Die vorgehängte hinterlüftete Fassade erhielt eine kleinformatige Verkleidung mit einer spielerischen Anordnung von schwarz-weißen Tafeln.
Alle Fenster sind mit gekanteten Alu-Verblechungen, die für einzelne Fenster in unterschiedlichen Farben pulverbeschichtet sind, umrahmt. Die Fassade erhält somit eine kindgerechte, maßstäbliche Farbigkeit.
Im Zuge dieser Maßnahmen wurde der Haupteingang an eine günstigere Stelle verlegt. Dieser erhielt ein markantes Vordach aus Stahlblech, dessen selbstbewußte Farbgebung zudem dem Coporate Identity des Trägers entspricht.
In einem 2.Bauabschnitt erfolgte der Ausbau des Foyers. Das Farb-und Gestaltungskonzept des äußeren Eingangsbereichs wurde dabei  im Innenraum fortgesetzt.